Mittwoch, 9. Dezember 2009

Pressemitteilung 09.12.09

Aufgrund der positiven Resonanz in der letzten Woche haben sich heute erneut ca. 20 Studierende der HAW zu einem spontanen Flashmob zusammen getan. Auch dieses Mal wurde er in den Linien U1 und U3 durchgeführt.
Über zwei Stunden hinweg wurden die Insassen der U-Bahnen über die momentanen Probleme im Bildungssystem und die Forderungen der Studenten informiert. Das Feedback war geprägt von Verständnis und Zustimmung von Seiten der Mitfahrenden.



Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hey ihr!

    Danke für eure Kommentare, die wir zur Kenntnis genommen und den irrtümlich veröffentlichten Bericht von letzter Woche sofort gelöscht haben.

    Ein dickes Entschuldigung von uns!!!! Wir freuen uns über jeden weiteren Kommentar!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen